Orthopädie

SCHMERZFREI IM LEBEN STEHEN –
DIE ORTHOPÄDIE

Die Orthopädie befasst sich mit der Erkennung, Verhütung und Behandlung von Funktionsstörungen des Bewegungsapparates.

Die meisten orthopädischen Erkrankungen lassen sich bei uns erfolgreich behandeln oder zumindest lindern. Schmerzen im Bereich von Gelenken, Bändern, Sehnen und Knochen sind häufig verursacht durch Überlastung, Fehlstellung oder Abnutzung. Durch rechtzeitiges Erkennen und Behandeln solcher Probleme kann ein operativer Eingriff mitunter vermieden oder zumindest hinausgezögert werden.

Es bedarf einer präzisen Diagnose, damit eine zielgerichtete Therapie eingeleitet werden kann. Auf Basis der gestellten Diagnose entscheiden wir gemeinsam mit Ihnen, welche konservativen oder operativen Therapiemassnahmen am sinnvollsten für Sie sind.

Unser Spektrum reicht von der Vorbeugung und Erkennung von Erkrankungen des Bewegungsapparates, über deren konservative oder operative Behandlung, bis hin zur Nachsorge und Rehabilitation. Sollte die Notwendigkeit einer Operation bei Ihnen bestehen, stehen uns modernste Operationsverfahren zur Verfügung.

ORTHOPÄDIE

Folgezustände von Fehlstellungen, Überlastung oder Verschleiss des Bewegungsapparates:

  • Behandlung der Arthrose
  • Arthroskopische Eingriffe (Schlüssellochchirurgie)
  • Korrektureingriffe (Umstellungsosteotomien)
  • Gelenkersatz (siehe hierzu gesonderte Information: Künstliche Gelenke)
  • Wechsel von künstlichen Gelenken
  • Zweitmeinung bei orthopädischen Fragestellungen