Dr. med. Patrick Studer

 

Dr. med. Patrick Studer

Kernkompetenzen

  • Frakturen der Extremitäten inklusive komplexer Gelenksfrakturen
  • Minimal-invasive Frakturversorgung
  • Altersfrakturen inklusive therapieresistenter Beckenringfrakturen
  • Becken- und Hüftchirurgie
  • Hüft- und Kniegelenksersatz
  • Zweitmeinung

Werdegang
Aug 2015 – bis heute
Leitung Orthopädie Unfallchirurgie Stephanshorn
Jul 2014 – Jul 2015
Klinisches Fellowship in Orthopädie und Traumatologie mit Schwerpunkt Beckenchirurgie am Royal Adelaide Hospital, Adelaide, Australien (Leitung: Prof. D.W. Howie, A/Prof. A.P. Pohl)
Mar 2010 – Jun 2014
Oberarzt am Universitätsspital Basel, Traumatologie (Chefarzt: Prof. M. Jakob)
Mai 2009 – Feb 2010
Oberarzt am Kantonsspital Laufen, Orthopädie und Traumatologie (Chefarzt: Dr. med. W. Jockers)
Jan 2008 – Apr 2009
Oberarzt Stv./Oberarzt am Universitätsspital Basel, Behandlungszentrum Bewegungsapparat (Chefärzte: Prof. P. Regazzoni, Prof. W. Dick)
Apr 2005 – Dez 2007
Oberarzt am Kantonsspital Fribourg, Orthopädie und Traumatologie (Chefärzte: Prof. R.P. Jakob, Prof. E. Gautier)
Mai 2003 – Mar 2005
Assistenzarzt am Kantonsspital Fribourg, Orthopädie und Traumatologie (Chefarzt: Prof. R.P. Jakob)
Sep 2001 – Mar 2003
Assistenzarzt am Kantonsspital Laufen, Allgemeine Chirurgie und Orthopädie (Chefarzt: Dr. med. W. Jockers)
Jan 2001 – Mai 2001
Militärärztlicher Dienst

Schulen, Studium und Diplome
2009
Facharzt für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates (Fribourg, Schweiz)
2002
Dissertation „Therapy of gastroesophageal reflux disease with new drugs“
2000
Eidgenössisches Arztdiplom
1993 – 2000
Medizinstudium an der Universität Basel

Mitgliedschaften

  • Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte FMH
  • swiss orthopaedics (Schweizerische Gesellschaft für Orthopädie und Traumotologie )
  • AO Trauma Switzerland/Europe
  • Ärzteverein der Stadt St.Gallen
  • Ärztegesellschaft des Kantons St.Gallen

Sprachen

  • Deutsch
  • Französisch
  • Englisch